Aus aktuellem Anlass möchten wir mitteilen, dass die Schneesportwoche von der aktuellen Wetterlage in Österreich nicht betroffen ist!!!
Sollte es zu wetterbedingten Änderungen kommen, werden wir die Teilnehmer selbstverständlich frühzeitig persönlich informieren.

Bester Vorleser an der Oberschule Wathlingen

Jedes Jahr nehmen etwa 600.000 Schülerinnen und Schüler am Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels teil. Im Dezember jährte sich dieser größte und traditionsreichste Schülerwettbewerb Deutschlands nun zum 60. Mal  und auch die Oberschule Wathlingen machte wieder mit. Schulsieger wurde diesmal Carl Neumann aus der 6c.

In den vorausgegangenen Wochen wurde im Deutschunterricht fleißig vorgelesen und in jedem Deutschkurs der/die beste Vorleser/in ermittelt. Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin musste dabei etwa drei Minuten aus einem selbst gewählten Text  lesen. Die Jury, die sich auf dieser Stufe aus den Klassenkameraden und -kameradinnen  und der Lehrkraft zusammensetzt, bewertete jede Leseprobe nach bestimmten Kriterien und  wählte schließlich den Kurssieger/die Kurssiegerin. Das machte viel Spaß und es gab gute Anregungen zum Lesen vieler neuer Bücher.

Am 12. Dezember  traten  beim Schulentscheid dann die fünf Kurssieger/innen Yasmin Bollmann, Tara Grove, Jan-Hendrik Hinze, Annamariea Lohse und  Carl Neumann gegeneinander an. Jeder Schüler/ jede Schülerin musste erneut aus einem selbst gewählten Text  und anschließend aus einem ungeübten fremden Text vorlesen. Die Jury bestand auf dieser Ebene aus Lehrkräften, Eltern- und Schülervertreterinnen und dem Schulsieger des letzten Jahres. Alle Teilnehmer/innen gaben ihr Bestes, kleine Unterschiede gab es aber dennoch  und so konnte man schließlich Carl Neumann aus der 6c zum  Schulsieg gratulieren. Neben der offiziellen Urkunde erhielt der Sechstklässler als Preis das Buch „Niles & Miles“ von J.John und M. Barnett. Vielleicht eignet sich dieses Buch ja zum Vorlesen, wenn Carl beim Kreisentscheid im Februar  gegen die Sieger/innen der anderen Celler Schulen antreten wird. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen!

Carl Neumann, Tara Grove,  Yasmin Bollmann, Annamariea Lohse und Jan-Hendrik Hinze (Foto privat)

Obs Wathlingen spendet 2.600€ an Moki- Mobiles Kinder und Jugendhospiz e.V. Erstmalig

Erstmalig veranstaltete die Oberschule Wathlingen in diesem Jahr einen Charity-Weihnachtsmarkt. Zusammen mit der Schülervertretung der Schule entschied Lehrerin Julia Bertram, die Eventmanagerin der Schule, dass der diesjährige Erlös dem Mobilen Kinder und Jugendhospiz e.V. (Moki) gespendet werden sollte. Moki berät und begleitet Familien, in denen Kinder und Jugendliche mit schweren Erkrankungen oder Behinderungen leben. Den ganzen Vormittag war ein emsiges Treiben an der Oberschule zu beobachten. Gemeinsam mit einigen engagierten Eltern bauten Schüler und Lehrer die Stände auf, schmückten die Schule weihnachtlich, bastelten Adventskränze oder -gestecke und kleine Weihnachtsgeschenke und bereiteten allerlei Leckereien vor. Am Nachmittag als die Tore geöffnet wurden, genossen sehr viele Besucher die angebotenen Speisen und Getränke, ließen sich zu weihnachtlicher Musik treiben, kauften von den angebotene Dingen oder freuten sich über einen Gewinn bei der Tombola. Am Ende stand ein stolzer Gewinn von 2600 €, den Vertreter der SV gemeinsam mit Frau Bertram und Oberschuldirektor Andreas Gantz Frau Annette Seydlitz vom Moki übergeben konnten. Aufgrund des Erfolgs und des Engagements der Schulgemeinschaft soll der Charity-Weihnachtsmarkt zu einem festen Bestandteil des Schul- und Gemeindelebens werden.

 

Das Bild zeigt: Zilan Ilkme (SV), Andreas Gantz (Schulleiter), Annette Seydlitz (Gründerin und Leiterin von Moki), Julia Bertram (Organisatorin), Veysel Ayas (SV)

Foto: Eduard Pfitzner

Broschüre des Informationsabends

ePaper
Teilen:

Willkommen auf unserer Homepage

Die Oberschule Wathlingen ist eine neue Schule, die aus der Hauptschule und der Realschule Wathlingen entstanden ist. Das Kollegium berücksichtigt im Unterricht vielseitige Methoden und Formen des Lernens. Unser Ziel ist die Gestaltung der Schule als Ort des Lernens und Lebens, an dem sich Kinder und Erwachsene wohlfühlen, sich gegenseitig wertschätzen und gemeinsam miteinander und voneinander lernen.

 

Das ist unsere Schule

Als moderne Schule in Wathlingen bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern moderne Unterrichtsformen, um deren individuellen Lernbedürfnissen gerecht zu werden sowie Teamgeist und soziale Verantwortung ausbilden zu können. Unser modernes Mobiliar in den Klassenräumen ermöglicht es, verschiedene Unterrichtsarrangements flexibel zu gestalten. Erfahren Sie mehr über unsere Schule!

Schulfächer

Wir vermitteln unseren Schülerinnen und Schülern in allen Fachbereichen, egal ob Haupt- oder Nebenfach, das entsprechende Fachwissen.

Arbeitsgemeinschaften

Ob Naturwissenschaften, Sport oder Musik: In unseren Arbeitsgemeinschaften können Schülerinnen und Schüler ihre Interessen vertiefen und Erlerntes praktisch anwenden.

Zusatzangebote

Bei uns endet die Förderung unserer Schülerinnen und Schüler nicht mit dem Unterrichtsende. Wir bieten darüber hinaus zahlreiche Projekte.

Bilder der Schneesportwoche 2018 gibt es über eine Linkanforderung per E-Mail an info@obs-wathlingen.de

Über uns-Flyer
Flyer_2017_print.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

Vertretungsplan

 Hier der Link, falls der Icon auf der mobilen Seite nicht angezeigt wird.

Oberschule Wathlingen
mit gymnasialem Zweig
Kantallee 10
29339 Wathlingen

 

Telefon

05144 4940-0

 

Unsere Sekretariatszeiten

Montag-Donnerstag
7.30 Uhr-15.30 Uhr

Freitag
7.30 Uhr-13.30 Uhr


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.



 

Essenbestellung:
 

Du bist Besucher Nr.:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Oberschule Wathlingen