Ausbildungsbrücke an der Oberschule Wathlingen

Das Patenmodel „Ausbildungsbrücke“ der Diakonie unterstützt der seit Jahren Schülerinnen und Schüler der Oberschule Wathlingen beim Übergang von der Schule zur Ausbildung. Durch ehrenamtliche Patinnen und Paten werden bekommen die Jugendlichen individuelle Hilfen und Anregungen in den letzten beiden Schuljahren, bei der Berufsorientierung, der Bewerbung und während der gesamten Ausbildungszeit. „Wir sind glücklich und dankbar, dass seit Jahren die Ausbildungsbrücke mit uns im Bereich der Berufsvorbereitung und – orientierung zusammenarbeitet und die Jugendlichen erfolgreich in die Berufswelt integriert,“ berichtet Oberschuldirektor Andreas Gantz  Um dieses erfolgreiche Coachingmodell weiterzuführen und weitere Patinnen und Paten zu akquirieren, wurde der Kooperationsvertrag zwischen der Oberschule Wathlingen und dem Koordinator der Ausbildungsbrücke erneuert.

Das Bild zeigt v.l.: Konrektor Volker Schirdewahn, Sozialarbeiterin Kathrin Elsner, Ralf Wolter, Koordinator der Ausbildungsbrücke, Oberschuldirektor Andreas Gantz, Ausbildungspate Hans-Günther Hildebrand und Alexander v. Uslar (Fachleiter AWT)

 

Wer sich für das Patenmodell interessiert und bereit wäre, ehrenamtlich als Pate zu arbeiten, kann sich weitere Informationen unter www.ausbildungsbrück.patenmodell.de holen.

Über uns-Flyer
Flyer_2017_print.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

Vertretungsplan

 Hier der Link, falls der Icon auf der mobilen Seite nicht angezeigt wird.

Oberschule Wathlingen
mit gymnasialem Zweig
Kantallee 10
29339 Wathlingen

 

Telefon

05144 4940-0

 

Unsere Sekretariatszeiten

Montag-Donnerstag
7.30 Uhr-15.30 Uhr

Freitag
7.30 Uhr-13.30 Uhr


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.



 

Essenbestellung:
 

Du bist Besucher Nr.:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Oberschule Wathlingen